Unser Verein

 

 

 

Der Fischereiverein Mittenwald - Oberes Isartal e.V. wurde im Spätherbst 1959 von den Gründungsmitgliedern Albert Sailer, Hans Weiß, Hans Götz, Hans Hornsteiner (Tschulli), Hans Seitz (Biffele), Hans Ludwig, Hans Pfeffer (Trumpf) und Walter Simon gegründet und am 16. Mai 1960 ins Vereinsregister eingetragen.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt seine Gewässer fachkundig zu bewirtschaften, die Tier- und Pflanzenwelt zu pflegen und die Fischerkameradschaft zu fördern. Zu diesem Zweck werden die Ufer unserer Seen und Flüsse von Unrat befreit und Besatzmaßnahmen zur Erhaltung der Artenvielfalt durchgeführt. Wie schon erwähnt wird auch die Kameradschaft in unserem Verein groß geschrieben. Jedes Jahr werden verschiedene Veranstaltungen, vom gemeinsamen Fischen über Eisstockschießen bis hin zu Wanderungen durchgeführt. Aber auch bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen zur Erhaltung unserer Gewässer, wird miteinander angepackt.
Dabei arbeitet der Fischereiverein sehr eng mit den ansässigen Firmen und den Isartalgemeinden zusammen.

Um auch den Nachwuchs an das Vereinsleben heranzuführen hat der Verein eine eigene Jugendgruppe, in der den Jungfischern der richtige Umgang mit Fischen und Natur beigebracht wird. Selbstvertändlich kommt dabei die Angelpraxis, wie Fliegenbinden, Blinkern usw. nicht zu kurz. Desshalb findet jährlich ein Jugendlager sowie gemeinsame Jugendfischen und Bastelabende statt.

Aktuelle Vorstandschaft

 

Erster Vorsitzender

Zweiter Vorsitzender

Schriftführer

Schatzmeister

Wasserwart

Sportwart

Jugendwart

Beisitzer

Beisitzer

Christian Wocher

Matthias Zirngibl

Klaus Rosenberger

Thomas Pokorny

Franz Okelmann

 Christoph Mittermeier

Johannes Mittermeier

Stefan Hardt

Hans Pilgram